klfl uebergabe dsc001

Am Dienstag, 4. November konnte die FF Schärding im Rosenbauer-Werk Neidling ein neues Kleinlöschfahrzeug Logistik (KLF-L) übernehmen. 9 Personen nahmen an der Werkseinschulung teil. In der abendlichen Übung wurde das Fahrzeug der Mannschaft vorgestellt.

 
 
 
 
 

gelaendefahrseminar dsc003
Am Freitag den 31. Oktober 2014 absolvierten 5 Kameraden der FF Schärding das Geländefahrseminar der OÖ Landesfeuerwehrschule in Zusammenarbeit mit der Firma MAN Nutzfahrzeuge in Ernsthofen in Niederösterreich. Am Vormittag wurde ein Theorievortrag besucht um allen Teilnehmern den Aufbau bzw. die Funktion von Kupplung, Getriebe, Allrad und Differentialsperren zu vermitteln.
 
 
 
 

DSC 0091

Die eigene Stadt erkunden stand bei der FF Schärding am 25. Oktober auf dem Programm. Mehr als 50 Kameraden mit ihren Partnerinnen lauschten den interessanten Erzählungen des Stadtführers und Ehren-Kommandanten Josef Zöchling.  

 
 
 
 
 
 

atemschutzausbildung vilshofen dsc001

Die Feuerwehr Vilshofen (Bayern) betreibt seit Jahrzehnten ein tolles Atemschutzausbildungszentrum und seit exakt 30 Jahren nutzen dieses Angebot auch Feuerwehren aus Oberösterreich. So trafen sich mehr als 30 Atemschutzträger der Feuerwehren St. Florian, St. Marienkirchen, Münzkirchen, Kaltenmarkt und Schärding am 25. Oktober um sich fortzubilden.

  
 
 
 

containerbrand dsc001
Die FF Schärding wurde am 8. September zu einem Abfallcontainerbrand zu einem Schärdinger Lebensmittelmarkt alarmiert. Eigentlich ein „Standard-Einsatzszenario“, nicht jedoch in diesem Fall. Der für Kartonagen vorgesehene Container war fix mit einer Presse verbunden, welche vom Lagerbereich befüllt wird.   
 
 
 
 
 
 

kein bild
Als Abschluss eines mehrwöchigen Übungsschwerpunktes veranstaltete die FF Schärding am 1. Juli eine große Einsatzübung am Bahnhof in Schärding. Übungsannahme war eine Leckage an einem Kesselwaggon mit Gefahrgutaustritt und einer verletzten Person. Die Verständigung erfolgte wie im Einsatzfall über den Notfallkoordinator und die Landeswarnzentrale.
 
 
 
 
 
 

DSC 0022

5 Feuerwehren übten am Freitag, 27. Juni am Firmengelände der EV Group in St. Florian am Inn einen Brandeinsatz. Die FF Schärding war mit 18 Mann und 4 Fahrzeugen zur Unterstützung der FF St. Florian angefordert worden.

  
 
 
 
 
 

DSC 0049
Die Schiffsführer der FF Schärding haben sich im Rahmen einer Übung am 27. Juni weitergebildet. An diesem Abend stand das Gebiet flussaufwärts des Kraftwerks St. Florian auf dem Programm.
 
 
 
 
 
 
 
 

kesselwaggon dsc002
Die FF Schärding absolviert derzeit gerade einen Ausbildungsschwerpunkt "Einsatz mit gefährlichen Stoffen" mit einem wesentlichen Augenmerk auf Gefahrgutaustritt. 
 
 
 
 
 
 
 
 

lwwlb engelhartszell dsc003
Mit 21 angetretenen Zillenbesatzungen stellte die FF Schärding eine der größten Mannschaften auf diesem Bewerb und konnte in der Mannschaftswertung den ausgezeichneten 7. Platz verbuchen.

Die beste Leistung erbrachte jedoch Daniel Gerauer, welcher in der Einer-Wertung den Landessieg nach Schärding holte.